Tankstelle

 

Seitenansicht des Kassenhäuschen

Blick auf die Schmallseite des Kassenhäuschen. 

Hier hat man einen Zigarettenautomat aufgehangen und als kleiner Gag einen Kondomautomat dazu.

Blick von schräg oben auf die Tankstelle

Blick auf die komplette Tanstelle.





Die Tankstelle ist aus Modulen aufgebaut und kann an den unterschiedlichen Veranstaltungsorten des mTC aufgebaut werden. Gebaut aus verschiedenen  Materialen, wie z.B. Sperrholz, Aluminiumprofilen, Plexiglas.
Das Dach ist aus 
Aluminiumprofilen gefertigt worden, aus einem Rahmen und durch Querverstrebungen. Die Dachseitenverkleidung ist aus Sperrholz und wird auf die Aluprofile geklemmt und ist mit gedruckten Ausklebern verschönert worden.
In der Dachfläche befinden sich Dacheinschnitte die mit Plexiglasscheiben verschlossen sind.
Das Dach wird auf die Säulen gelegt und verschraubt.
Im Kassenhaus ist der Trafo für die Halogenebeleuchtung unterhalb des Daches versteckt. Im Dach befinden sich 6 Halogenescheinwerfer die die Tankstelle auch bei Tag beleuchten können.

Als Ergänzung  zur Tankstelle haben wir auf der Intemodellbau 2010 haben wir einen weiteren Dekorationsartikel für die Tankstelle erstellt. Die bekannte Spritpreisanzeige.

Der Erbauer der Tankstelle ist Rainer Nellißen und die Tankstelle Eigentum vom mini - Truck Club Recklinghausen e.V..


     weiter



erstellt am 30.08.2009

geändert am:  01.04.2010