Scania R620 mit Flachbettauflieger 
 


Bei dem Modell handelt es sich um ein Baukastenmodell der Firma Tamiya, dass dann mit weiteren Teilen aufgewertet wurde. 

Die beiden Hinterachsen sind von einem Truck Puller angetrieben. Ebenso wurden zwei zusätzliche Lampenbügel angebracht. Ein sogenannter  Dachbügel und einen Stoßstangenbügel. Alle Lampen sind funktionsfähig. Geschaltet werden kann einzeln der Dachbügel und der Stoßstangenbügel. Die Außenspiegel wurde gegen Modelle der Firma Verkerk getauscht, ebenso wurde eine Sattelplatte mit elektrischer Ver- und Entriegelung verbaut. Als Elektronik wurde ein Beier Fahrtregler UFR - 1230, ein Beier Soundmodul USM - RC 2 eingebaut.

Der Auflieger ist eine Mischung aus einem Fahrgestell von der Firma Carson und der Aufbau ist ein Eigenbau. Der Auflieger ist mit elektrischen Abstellstützen und Beleuchtung von der Firma Verkerk versehen.



Frontansicht 





 

Die Bilder sind auf der Intermodellbau 2017 gemacht worden.

Der Erbauer ist Herbert Bückers und er hat ein weitere Modelle

erstellt am 27.05.2017

geändert am: