Krupp - Titan

 

Das Modell von vorne

 

Hier handelt es sich um einen 2 - achsigen Oldtimer im Maßstab 1:12 mit einem Planeaufbau.  Ich habe schon mehrere Oldtimer gebaut, den Tempo, den Kaelble und finde diese Modelle einfach schön. Aber kommen wir noch einmal zu dem Krupp- Titan zurück. Als Modellvorlage hatte ich ein Modell im Maßstab 1:42. Durch abmessen, umrechnen und zeichnen entstand eine Modellskizze. Das Modell ist ganz aus Metall gebaut worden. Verwendet wurden Messing und Kupfer, sowohl als Blech und auch als Profile. Das besondere an diesem Modell ist das unlackierte, denn hier kann man die verschiedenen Bearbeitungen sehen.

Baubeginn war November 2003 und das Modell ist der Öffentlichkeit das Erste mal vorgestellt worden auf der Intermodellbau 2004 in den Dortmunder Westfalenhallen.

Der Antrieb erfolgt durch einen Bühler - Motor und einem Getriebe mit einer Untersetzung von 1 : 22 auf die Hinterachse.

  Zugmaschine
Länge: 74,0 cm
Breite: 20,5 cm
Höhe: 24,0 cm

Der Krupp wurde unter der Bezeichnung Südwerke von 1950 - 1953 gebaut. Er war ein Lastwagen für 8 t Nutzlast und hatte einen 8,8 l großen Zweitakt Diesel Motor mit sechs Zylindern. Die Leistung des Titan Motor wurde mit 210 PS angegeben.

Leider konnte sich die Krupp LKW auf Dauer nicht gegen den harten Wettbewerb behaupten. Man zog  sich langsam aus dem LKW - Bau zurück und konzentrierte sich mehr auf die Herstellung von Spezialfahrzeugen, wie z.B. schwere Kipper, Bundeswehr Fahrzeuge und Kranwagen.

Die Fahrzeuge mit dem markanten langen Motorhauben und dem Symbol mit den 3 Ringen verschwanden, somit langsam  aus dem Straßenbild.

Blick durch die geöffnete Fahrertür

Einblick in das Fahrerhaus und das Amaturenbrett

zu weiteren Bildern

Erbauer ist Werner Schell.

erstellt am 12.05.2004

geändert am: 08.12.2006