Klümmchen

Dieses Modell ist als Sondermodell für Kinder gebaut worden. Die fahrende Figur ist ein Brummimännchen ( ein Symbol des Verband deutscher Kraftfahrer ), welches der Trucker an verschiedene Autobahnraststätten kaufen kann.

Klümmchen

Klümmchen

Der Antrieb ( Bühler Elektromotor mit WEDICO Getriebe ) und die Lenkung sind ein kompletter Eigenbau. Diese Getriebeeinheit ist durch das Vereinsmitglied Werner Schell entwickelt und konstruiert worden. Als Energiequelle ist eine 12 Volt, 7,3Ah Batterie vorhanden womit das Modell ca. 2 Stunden bewegt werden kann. Klümmchen kann den Kopf nach vorn und hinten und auch rechts und links bewegen. Alle diese Funktionen sowie fahren und lenken des kompletten Modells erfolgen über eine Funkfernsteuerung.

Der Anhänger, meist „beladen“ mit Bonbons und Lutschern ( im Ruhrgebiet Klümmchen genannt), ist ein Kinderspielzeug und wurde für 6.95 DM  gekauft und anschließend mit anderen Achsen und Rädern ausgestattet. Eine selbstgebaute Verbindung zum Klümmchen ermöglicht das ziehen der „wertvollen Fracht“.

Der gesamte Umbau einschließlich Airbrush-Lackierung und der Umbau des Anhängers dauerte ca. 6 Monate.

Länge:

42 cm

Breite:

42 cm

Höhe :

50 cm

Gewicht:

6 kg

Umbauzeit:

110 Stunden

 

Erbauer: Ulrich Wierusz

Klümmchen mit seinem Besitzer

                              Zwei Kumpels    

Seitenansicht

Seitenansicht des Klümmchens

Frontansicht


Frontansicht

 

erstellt am 29.04.2004

geändert am: 14.10.2009