Fachwerkhaus 
 


Bei dem Modell handelt es sich um eine Fantasiemodell ohne direktes Vorbild.

Gebaut ist es aus Sperrholz, das Dach ist aus strukturierten Kunststoffplatten gebaut. Die Fenster sollen noch eingebaut werden, damit man nicht mehr in die Häuser sehen kann. Im Anschluß wird eine LED Beleuchtung eingebaut um die Fenster wie ein Dia zu beleuchten zu können.

Die vier Hausseiten sind alle unterschiedlich gestaltet.





 

Der Erbauer ist Rainer Nellißen und hat noch weitere Modelle.

erstellt am 07.05.2014

geändert am: