Mercedes Benz Containergliederzug

 

Modell schräg von der Fahrerseite

  Zugmaschine Anhänger
Länge: 59,0 cm 46,5 cm
Breite: 19,0 cm 17,0 cm
Höhe: 27,0 cm 27,0 cm
Baujahr: 1985 1985

 

Das Modell entstand etwa 1985.

Ich bin ein  schon ein betagtes Modell. Als mein Besitzer sein erstes großes „Geld“ nach der Ausbildung verdient hat, hat er mich gekauft. Angefangen hat es als reines Baukastenmodell von der Firma WEDICO. Im laufe der Zeit ist dieses Modell mehrfach komplett umgebaut worden.

Alles was im damaligen Katalog als unbedingt erforderlich angepriesen wurde ist gekauft worden. Als Beispiel möchte ich das Schaltgetriebe und den Doppelmotor erwähnen. Später stellte sich raus, das einige Teile nicht erforderlich waren oder das Modell negativ beeinflussten. Gleichzeitig lernte ich den mini – Truck – Club Recklinghausen kennen. So kamen noch einige Änderungen hinzu und das Modell wurde geändert.

Zu den ersten Umbaumaßnahmen zählte der Einbau vom großen Bühler Motor, Wegfall des 6 x 4 Antrieb zum 6 x 2 Antrieb.

Das Modell war geplant mit einer Doppelpendelachse und der Spoilerstoßstange mit den Fern- und Nebelscheinwerfern. Dies ist auch so gebaut worden bei der Erstellung des Modells. Durch die Doppelpendelachse war es möglich über 15 mm hohe Kanten zu fahren ohne den Bodenkontakt zu verlieren.

Später wurde eine Werbung auf die Container Seite geklebt. Im Jahr 1989 bekam das Modell eine Airbrush Lackierung.

Als Gag hatte das Modell eine Fahrerhausbeleuchtung und einen Fernseher mit einem Testbild eines Fernsehsenders aus dem Bereich der Satellitenfernsehbereich . Damals war es technisch sehr aufwendig und teuer eine Satellitenanlage zu betreiben. Heute ist es finanziell einfacher.

Seit dieser Zeit hat sich an dem Modell wenig geändert.

 

Den ersten Bauabschnitt würde ich wie folgt beschreiben:

Der zweite Bauabschnitt erfolgte ungefähr drei Jahre später.

Der letzte Bauabschnitt erfolgte im Jahr 1990 / 1991. Hier ist nur eine Airbrush Lackierung auf den kompletten Containerzug aufgetragen worden. Das Motiv zeigt eine Vorder- ( Bugansicht ) und Rückseite ( Heckansicht ) eines Schiffes in schwerer See. Das Dach der Container ist mit großen Wassertropfen lackiert. Bei den Wassertropfen möchte man einen Lappen nehmen um die Tropfen vom Modell zu wischen.

 

Zu den Besonderheiten des Modells möchte ich noch folgende Anmerkung machen:

 

Heckansicht     

 

 

Erbauer ist Rainer Nellißen

 

zu seinen Modellen

 

erstellt am: 12.12.2004

geändert am: 24.01.2007