2015

 18. Januar 2015

Jahreshauptversammlung. Bericht des geschäftsführenden Vorstand über das zurückliegende Jahr. Im Anschluss erfolgte der Bericht des Schatzmeisters. Der Mitgliedsbeitrag ist nach einer Diskussion, wie in den zurückliegenden Jahren nicht erhöht worden. Ein neuer Kassenprüfer ist gewählt worden und ebenfalls wurde Frank Herkommer als neuer Parcourswart gewählt.

 18. Januar 2015

Die Versammlung nach der Jahreshauptversammlung. Rückblick auf die zurückliegenden Veranstaltungen, sowie einen Ausblick auf mögliche Veranstaltungen. Ein großes Thema war die Vorstellung des Messestandes von der Intermodellbau

21. Februar 2015

Arbeiten im Lager. Das Material ist gesichtet worden und der Einkaufszettel ist geschrieben worden. Im Großen und Ganzen muss  „Verbrauchsmaterial“  wie Dachlatten und Konstruktionshölzer und andere Artikel besorgt werden. 

01. März 2015

Versammlung. Der endgültige Bericht der Kassenprüfer  liegt vor, die Kasse stimmt und ist gut geführt. Die kommenden Veranstaltungen sind kurz angesprochen worden. Ein großes Thema ist die Intermodellbau gewesen, unsere Ehefrauen organisieren den Ablauf in der Küche. Das Material für die Messe ist schon in den Garagen zusammengestellt worden. Einige Mitglieder haben besondere Aufgaben zugeteilt bekommen und sind entsprechend informiert. Über das kommende Vereinsjubiläum im nächsten Jahr ist gesprochen worden, es gibt eine vereinsinterne Feier mit den Mitgliedern und deren Ehefrauen und Kindern.

 11. April 2015


Aufbau Intermodellbau, treffen um 9 Uhr am Vereinsgelände. Nach dem alles verladen haben sind wir zur Westfalenhalle gefahren. Wieder alles ausladen und mit dem Aufbau beginnen. Wichtig war das die Hochebene im Messestand richtig vermessen und positioniert wurde. Danach ging es weiter. Den Baustellenparcours haben die Gäste selber aufgebaut.

 12. April 2015


Aufbau Intermodellbau. Der Jedermannparcours ist heute fertig gestellt worden und sehr detailliert aufgebaut worden. Kresse ist heute ausgesät worden.

 13. April 2015


Aufbau Intermodellbau. Der Aufbau ging weiter. Ein Teil der Flächen ist mit den Dekorationsartikel verschönert worden. Die Tischreihen für die Gäste sind gerichtet und verkleidet worden. 
14. April 2015
Aufbau Intermodellbau. Heute wurde die letzten kleinen Arbeiten erledigt. Am Nachmittag sind die ersten Modelle auf dem Messestand ausgestellt worden.

 15. April 2015


Die Intermodellbau beginnt heute um 9 Uhr. Auf dem Parcours stehen 67 Modelle

 16. April 2015

Intermodellbau. Die Besucher stehen um den Messestand und  stellen den Mitgliedern ihre Fragen zu den Modellen, Problemen mit ihren eigenen Modellen. Natürlich werden die Kontakte geknüpft zwischen neuen Modellbauern und auch die Pflege zu bestehenden Kontakten. Heute Abend ist es zu einem Brand auf dem Messestand gekommen. 4 Lipos und Ladegerät sind abgebrand, durch den Schaumlöschereinsatz ist die Brandstelle verschmutzt und verdreckt. 

 17. April 2015

Intermodellbau. Am dritten Messetag wird es auf dem Messestand voll. Ich habe 104 Modelle gezählt. Einige Gäste verlassen uns am Abend und neue Aussteller kommen zu uns. Nach Messeschluß ging es ins Vereinsheim, bei Freibier, Krautsalat und Grillwurst wurde der „Motivierungsabend“ eröffnet. Es wurden lustige Anekdoten erzählt und viel gelacht. Die Parkplätze für die Modelle werden knapp, die Brücken Baustelle schreitet voran. Die Brücke ist aufgebaut und die Tunnel werden in offener Bauweise eingegraben.

 18. April 2015


Intermodellbau. Um 8:45 Uhr wird das Mannschaftsfoto der diesjährigen Vereinsmitglieder gemacht. Auf den Parcouren befinden sich 96 verschiedene Modelle.

 19. April 2015

Letzter Messetag auf der Intermodellbau. Heute waren gegenüber den letzten Tagen nur noch 69 verschiedene Modelle unterwegs. Ein Schwertransport fährt seine Runden über unsere Straßen. Ein Autokran belädt und entlädt einen LKW mit unterschiedlichen Ladungsgütern. Ein besonderes Modell steuert über den Parcours, sein Erbauer sitzt entfernt von seinem Modell und steuert das Modell über eine funkgesteuerte Fernsehkamera. Die Kamera ist im Fahrerhaus montiert und der Monitor befindet sich auf dem Tisch. Der letzte Messestag endet um 17 Uhr, nach knappen 2,5 Stunden ist alles eingeladen und wir können ins Lager fahren.

25. April 2015

Arbeiten im Lager, es musste der Anhänger von der Intermodellbau noch entleert werden, sowie alles wieder ordentlich im Lager einsortiert. Für die Eröffnung der Freiluftsaison musste noch Gartenarbeiten erledigt werden. Bilder und Eindrücke von der Messe.

26. April 2015
Versammlung. Heute gab es eine intensive und heiße Diskussion geführt über die Aktivitäten auf der Intermodellbau. Zwei neue Mitglieder, Lukas Winkler und Franz Falter sind in den Verein aufgenommen worden.
02. Mai 2015

Zuerst musste das Vereinsgelände noch ein wenig vorbereitet werden. Rasen gemäht, Straßen gesäubert, Haltestelle gereinigt und das Zelt, sowie Tische und Stühle nach draußen gestellt. Küche vorbereitet, damit wir Kuchen und Waffeln anbieten können. Eröffnung der Freiluftsaison heute um 14 Uhr für das Publikum. Im Baustellenbereich sind starken Bauaktivitäten zu  sehen. Im laufe des Tages hatten wir 70 Modellbauer und Interessierte zu Gast. Es kamen Modellbauer aus Osnabrück, Dortmund und Essen zu uns. Am Abend wurde der Grill benutzt und Bratwürstchen gereicht.  Gegen 20 Uhr war die Veranstaltung beendet.  Bilder

15. Mai 2015
Es hatte sich einige Mitglieder verabredet um 10 Uhr sich auf dem Rastplatz Hünxe zu treffen, um dann gemeinsam nach Elst zu fahren. Gegen 11:30 Uhr traf man vor Veranstaltungsort ein, die Wohnwagen wurden aufgestellt und ausgerichtet. Wer nicht im Wohnwagen schlief, hat sich seinen Schlafplatz im Lager eingerichtet. Am Nachmittag hat man die Sonnenstrahlen genutzt und hatte sich die Liegestühle hingestellt. Gegen 18 Uhr konnten wir in der Sporthalle das Parcoursmaterial hinstellen. Danach wurde der Grill angeheizt und der gemütliche Teil des Abends konnte beginnen.  Bilder
16. Mai 2015
Hobma in den NL. Heute Morgen sind noch einige Mitglieder  angereist. Um 9 Uhr haben wir mit dem Aufbau des Jedermannparcours begonnen. Heute war das Wetter ein wenig regnerisch. Am Abend ging ein Großteil der Mitglieder in ein Pfannkuchenhaus zum Abendessen. Vor der Sporthalle ist nach Einbruch der Dunkelheit ein Feuerwerk abgebrannt worden.
17. Mai 2015

Hobma in den NL. Das Straßenfest ist von den Besuchern stark besucht. Es gibt viel zu sehen, Hubschrauberrundflüge, getunte  Pkws zeigen ihre Vorzüge. Modellflugzeuge ziehen ihre Kreise und machen Kunststücke am Himmel. Geschäfte haben in einer Zeltstadt ihre Ware aufgebaut und angeboten.  Innerhalb von einer 1 Stunde war unser Material verladen und wir konnten die Heimreise antreten. Video von der gesamten Veranstaltung und ein Schwertransport von Kranteilen.

30. Mai 2015
Kinder Sommerfest am Rathaus Recklinghausen. Dies war eine kurze Veranstaltung. Kaum hatten wir den Stand aufgebaut, zogen am Himmel schon die ersten dunklen Wolken auf.  Dann folgten heftige Windböen und Regen. Die Pylone für die Markierung der Fahrstrecke auf dem Jedermannparcours wurden über den Rathausplatz geweht. Es kam zum Abbruch der Veranstaltung. Planen wurden über die Dekorationsartikel gelegt und die Modelle gesichert werden. Der Pavillon wurde mit mehreren Personen gesichert. So räumten die Modellbauer abwechselnd seine Modelle und Zubehör ein. Nach dem alles verladen war, sind wir zum Vereinsgelände gefahren und haben alle nassen Sachen zum Trockenen aufgestellt. Die Dekohäuser, der Pavillon und die Trucks wurden Trocken gewischt.

 

06. Juni 2015
Wir waren beim Betriebsfest der Firma Borchers. Es fand in einem Gasthaus statt. Wir sollten einen Geschicklichkeitsparcours aufbauen mit einigen Hindernissen, damit die Firmenangehörigen ihr Geschick an Fahrschulwagen unter Beweis stellen können. Die Modelle hatten wir auf einer festen Fläche mit kleinem feinem Schotter gestellt. Die vorgesehene Straße hatten wir mit dem Besen sauber gefegt.  Als zusätzliche Hindernisse hatten wir die Eisenbahnschiene, die Laderampe der Spedition aufgestellt. Bilder
07. Juni 2015
Versammlung. Als erstes haben wir über die zurückliegenden Veranstaltungen gesprochen. Danach erfolgte über zukünftigen Veranstaltungen eine Absprache, in diesem Monat haben wir viele neue Veranstaltungsorte. Dann wurde über das Vereinsgelände gesprochen, was soll noch gemacht werden und wie können wir die Unterhaltung sicherstellen. 
12. Juni 2015
Heute wurde wieder im Vereinsgelände gearbeitet. Rasen gemäht und was sonst noch an Gartenarbeit angefallen ist. Der Rasen war in den letzten Tagen durch den seichten Regen und viel Sonne extrem gewachsen und erforderte von Mann und Maschinen den ganzen Arbeitseinsatz.
13. Juni 2015
Abenteuerland Oberhausen. Vor Ort angekommen konnten wir auf der zugewiesenen Fläche wieder alles aufbauen. Ein Zelt sollte den angekündigten Regen abhalten und uns vor der Sonne schützen. Wir hatten das Zelt aufgebaut und es kam zu leichtem Regen. Bis zum Mittag blieb es beim Regen. Ab 12:30 Uhr zog die Sonne auf und wir erlebten einen warmen sonnigen Tag.  Die Zuschauer kamen und wir konnten unsere Modelle in Aktion zeigen.
14. Juni 2015
Abenteuerland Oberhausen. Bei sommerlichen Temperaturen konnten wir den Sonntag geniesen. Das Publikum ist heute in großer Anzahl zu Besuch und wir konnten zeitweise mit zwei Fahrschulwagen fahren. Der Veranstalter hat uns für dieses Wochenende exklusive Führerscheine zur Verfügung gestellt.  Bilder
21. Juni 2015
Herner Sports Day im Gysenberg. Ein neuer Name für eine alte Veranstaltung. Wir treffen uns in diesem Jahr an neuer Stelle. Parcours wird aufgebaut und bis zum Mittag kommt es zu leichten und kleinen Regenschauern. Modelle wurden schnell in die Sporthalle untergestellt. Dann folgte ein 90 Minütiger Regenschauer und wir haben danach alles schnell verladen und die Veranstaltung  abgebrochen. Für uns war gegen 15:30 Uhr das Ende erreicht.  Bilder
04. Juli 2015
Heute wurde wieder im Vereinsgelände gearbeitet. Beim Temperaturen über 38 ° C konnte nicht viel gemacht werden. Nach knappen 3 Stunden  wurde die Arbeit eingestellt. Ein Teil der neuen Elektroinstallation konnte hergestellt werden.
05. Juli 2015

Modellbautag im Freilichtmuseum Hagen. Treffpunkt ist das Vereinsgelände und wir fahren dann gemeinsam zum Veranstaltungsort. Auf der Fahrt nach Hagen ging es hinter Dortmund schon mit einem Regenschauern los, starker Regen folgte und den Abschluss bildete ein Gewitter. Im Museum angekommen, wurden die 4 Faltpavillons aufgestellt und der nächste Gewitterschauer ging unmittelbar nieder. Bis zum Mittag um 13 Uhr wiederholte es sich insgesamt 3 Mal. Modelle raus und wieder untergestellt. Am Nachmittag konnten die Zuschauer die Spedition und den Einsatz von Baustellenfahrzeugen in einem Schüttgutbunker sich ansehen. An diesem Modellbautag konnte man noch Schiffe, Flugzeuge und auch Flachbahnrenner sich ansehen. Bilder

18. Juli 2015

Heute wurde wieder im Vereinsgelände gearbeitet. Es wurden am Vereinsheim Rasenkantensteine gesetzt, damit dort ein Kiesbeet mit Drainage entsteht. Im Gelände sind die demontierten Verkehrsschilder wieder montiert worden. Es wurden auch für neue Verkehrsschilder die Masten gesetzt. Eine Planung für den Baustellenbereich ist getroffen worden.

09. August 2015
Versammlung. Dank an die ausführenden Mitglieder die in den vielen Tagen die Drainage am Vereinsheim gelegt haben. Rückblick auf die zurückliegenden Veranstaltungen und einen Ausblick auf die zukünftigen Veranstaltungen.  Über die 30 Jahre Vereinsjubiläum ist kurz gesprochen worden, Planung läuft und wird berechnet. Die nächsten Arbeiten im Vereinsgelände sind besprochen worden, damit Werkzeug und Material zur Verfügung steht.
15. August 2015
Modellbautage im Maxipark Hamm. Auf der Fläche waren 5 Truckvereine zu Gast und stellten ihre Modelle aus. Wir konnten mit den eigenen Modellen über die anderen Parcoursflächen fahren. Es gab interessante und informative Gespräche zwischen den einzelnen Vereinen. Am Nachmittag gab es einen kleinen Regenschauer. Alles wurde unter das große Zelt gezogen und nachher wieder aufgebaut. Mehrmals fuhren wir mit den Modellen durch den Park. Ein gelungener Tag neigte sich dem Ende.
16. August 2015
Modellbautage im Maxipark Hamm. Es wurde erst gar nicht aufgebaut. Ein Regentag, schon am frühen Morgen ging es mit dem Regen los. Der Veranstalter hat die Veranstaltung abgebrochen.  
22. August 2015
Heute wurde wieder im Vereinsgelände gearbeitet. Mit dem kleinen Minibagger wurde die Drainage gelegt. Endlich konnte der Graben nach vielen Tagen geschlossen werden und die Oberfläche wieder hergestellt werden. Die Rasenflächen gemäht. Bilder
29. August 2015
Die 1. Baggertage im Vereinsgelände.  Gegen 8 Uhr trafen sich die Mitglieder und haben alles vorbereitet. Zelte als Sonnenschutz aufgestellt, Werbung an die Straße gestellt.
Der Veranstaltungsbeginn war am Samstag Morgen um 10 Uhr. Die ersten Modellbauer kamen gegen 9:20 Uhr zu uns. Im laufe der Zeit kamen noch weitere Modellbauer. Nach der Begrüßung wurde der Bauauftrag vorgestellt und besprochen worden. Tiefe Baggerspuren, ca. 25 cm tief, im Rasen sollten zugeschüttet über eine Strecke von 5 m Länge werden. An einem Rondell sollte der Boden ca. 10 bis 15 cm tief ausgekoffert werden, damit dort später Kies eingefüllt werden kann. An einer bereits vorhandenen Baugrube sollte der danebenliegende Bodenaushub ein wenig abgeflacht werden, damit dort eine Baustraße entstehen kann.
Die Baumaschinen wurden gestartet und man begann mit der Arbeit. Ich habe am morgen 22 Modellbauer gezählt und es waren über 40 Modelle zu sehen. Alles was für eine Baustelle wichtig ist und auch gewünscht wurde war zu sehen. Eine entsprechende Beschilderung, Bauzäunen, großen und kleinen Radladern, Bauwagen, Lichtgiraffen, großen und kleinen Raupen, funktionsfähige Vibrationsanhängerwalzen. Eine reichhaltige Vielfalt von Kippfahrzeugen, „2 achsige Oldtimer Solokipper“, allrad angetriebene Gliederzüge, sowie Kippauflieger, aber auch Dumper.
Nicht nur Modellbauer fanden sich ein. Kurs nach 10 Uhr waren die ersten Besucher und interessierten bei uns. Neben den interessierten fachkundigen Besuchern, gab es die Eltern mit Nachwuchs, oder auch die Großeltern mit den Enkeln. Da die Modelle und auch die Modellbauer einfach für die Besucher zu erreichen waren, konnten viele Gespräche geführt werden. Keine großen Hemmnisse galt es zu überwinden. Einfache ansprache vom Besucher und die Modellbauer gaben bereitwillig Antwort auf die gestellten Fragen.
Es war ein schöner Baggertag, schöne und intensive Gespräche unter Modellbauern und Besuchern, schöne Modelle gesehen, angenehme Temperaturen. Am Ende des Tages konnte man die geleistete Arbeit der Baumaschinen sehen. Die Baggerspuren waren verschlossen, am Rondel ist der Großteil ausgekoffert worden.
Hatte mit dem 1. Vorsitzenden gesprochen und wir waren uns einig, es sollte eine Fortsetzung geben.
Planung läuft und ich werde mich wieder zeitnah melden.
Bilder

Video vom Baggertag

Baggertag Video Teil 1

Baggertag Video Teil 2

Baggertag Video Teil 3
05. September 2015
Heute wurde wieder im Vereinsgelände gearbeitet. Neben den üblichen Gartenarbeiten sind heute noch besondere Aufgaben erledigt worden. Das Dach an der Bushaltestelle ist abgedichtet worden.  Die Werkzeuge sind sortiert worden und haben teilweise einen neuen Lagerplatz erhalten. Sie wurden auch ordentlich aufgehängt. Rasenkanten sind abgestochen worden.
12. September 2015
Veranstaltung im Autohaus Blendorf. Neuvorstellung des neuen Mazda MX 5 und wir waren im Rahmenprogramm dabei. Wir hatten unsere Modelle in der Serviceannahme aufgestellt und vor der Halle unseren Jedermannparcours. Das Wetter hatte heute wieder einen großen Umfang. Von intensivem Sonnenschein über leichten Regen bis zur herbstlichen Kühle am frühen morgen. Zweimal wurden die Modelle vom Jedermannparcours entfernt und wieder nach dem kleinen Regen aufgebaut. Mit dem Konvoi durch den Verkaufsraum sind wir gefahren.  Bilder
19. September 2015
Wir haben heute Abend das Treffen im Vereinsgelände ein wenig gestaltet. Es war ein bayrischer Abend. Serviert wurden Weißwürstchen, süßer Senf und Brezeln. Alles ist schneller aufgegessen worden, wie es zubereitet wurde. Am Ende gab es glückliche und zufriedene Modellbauer.
20. September 2015
Versammlung. Wir haben zwei neue Mitglieder heute in den Verein aufgenommen, Ralf Markwardt und Nils Heikaus. Rückblick auf die zurückliegenden Veranstaltungen wurde durchgeführt. Ebenso ein Ausblick auf die kommenden Veranstaltungen. Die Mitglieder haben über die Teilnahme an der Intermodellbau 2016 abgestimmt und möchten wieder daran teilnehmen. Über den Ausbau und Gestaltung des Vereinsgelände ist gesprochen worden. Den Stammtisch werden wir in den Wintermonaten vom 1. Freitag des Monats auf den 1. Sonntag des Monats legen, beginn ist um 10 Uhr.
26. September 2015
25. Deutsche Modelltruckmeisterschaft in der Festhalle in Wilmsdorf. Einige Mitglieder hatte sich für das fahren auf dem Meisterschaftsparcours entschieden und einer für das Prämieren seines Modells. 15 Vereine und einige private Truckmodellbauer hatten ihre Modelle ausgestellt. Die Verein kommen aus der gesamten Bundesrepublik, von Nord nach Süd, von West nach Ost.
27. September 2015
Am Ende des Tages gab es von den 103 erwachsenen Startern im Geschicklichkeitsfahren Platzierungen im oberen Mittelfeld. An dieser Meisterschaft war die beste Platzierung vom Probemitglied Dirk Verhufen der 3. Platz in der Kategorie 30 % Baukasten. Bilder 

02. Oktober 2015

Gegen 16 Uhr haben wir uns im Vereinsgelände getroffen um das Material für die Messe zu laden. Gegen 17 Uhr haben wir mit dem Aufbau begonnen. Aufgebaut wurden für die Baustellenfahrzeuge 3 Abladestellen, mehrere Häuser und eine große Brücke die einen vermeintlichen Teich überspannt. Ebenfalls unsere neue Tankstelle  und ein funktionsfähiges Schotterwerk. 
03. Oktober 2015
Modellbau West in Castrop Rauxel. Auf einem Parcours hatten wir unterschiedliche Modelle und Attraktionen aufgebaut. Es gab ein funktionsfähiges Schotterwerk, Brücken und  verschiedene Abladestellen für die Baustellenfahrzeuge. Zwischen den Ladestellen brachten die Kippfahrzeuge das Kunststoffgranulat in Bewegung. Auf der einen Seite wurden die Fahrzeuge abgeladen und an anderer Stelle haben Radlader die Fahrzeuge wieder beladen. Zum ersten Mal haben wir eine funktionsfähige Radarkontrolle aufgebaut. 
04. Oktober 2015
Modellbau West in Castrop Rauxel. 2. Messetag ist heute und die Modelle und die Mitglieder zeigen dem Publikum ihre Fahrzeuge.
10. Oktober 2015
Arbeiten im Vereinsgelände. Für die Funzelparty wurden einige Vorbereitungen getroffen. Rasen mähen und das Vereinsheim ein wenig säubern.
17. Oktober 2015
Funzelparty. Heute haben wir unsere 12. Funzelparty veranstaltet. Es kamen Modellbauer von Nah und Fern. Interessierte Zuschauer folgten unser Einladung. Zu Anfang des Wochenende sollte es laut Wetterbericht kalt und regnerisch sein, aber wir hatten Glück. Es war nur kalt und trocken. Es wurde auch mit sehr großen Modellbaumaschinen im Baustellenbereich gearbeitet. Es waren mehrere Dumper vor Ort damit der große Bagger schnell arbeiten konnte.  Bilder 
25. Oktober 2015
Versammlung: Heute ging es um folgende Themen: Vereinsgelände, Planungsgruppe für die Intermodellbau 2016,  zukünftige und zurückliegende Veranstaltungen.
07. November 2015
Arbeiten im Vereinsgelände. An verschiedenen Stellen ist heute gearbeitet worden. Laub gesammelt und auch Sträucher wurden ein wenig zurück geschnitten. Kabel ist in die Kabelkanalanlage eingezogen worden. 
21. November 2015
Treffen bei den Modelltruck Freunden Frechen. Es war ein kurzweiliger Nachmittag bei den Modellbauern. Es gab Kaffee und Kuchen. Danach gab es interessante Gespräche zwischen den Modellbauern. Der Hallenparcours wurde von beiden Vereinen genutzt. Seit 11 Jahren kommen die Frechener Modellbauer zur Intermodellbau als Gastfahrer. Bilder
28. November 2015
Jahresabschlußfeier im Bürgerhaus Süd. Geehrt wurden Uli Kwiatkowski mit 25 Jahren Vereinszugehörigkeit und Frank Herkommer mit 10 Jahren Vereinszugehörigkeit. Die Rede zur Jahresabschlußfeier machte der 2. Vorsitzende Rainer Nellißen. Es gab einen Rückblick auf das Jahr 2015 und einen Ausblick auf das kommende Jahr. Im laufe des Abend konnten die Mitglieder noch ein wenig untereinander diskutieren. Die neuen Mitglieder wurden in den Kreis aufgenommen und erfuhren die alten Anekdoten und Geschichten um den Verein.  Bilder
05. Dezember 2015
Arbeiten im Vereinsgelände. Die letzten abgefallenen Laubblätter wurden zusammen gefegt und entsorgt. Die Kabelkanalanlage ist gespült worden, nun können wir die Kabel einziehen. Das Clubheim wurde gesäubert. 
06. Dezember 2015
Letzter Stammtisch für diesem Jahr. Der aktuelle Plan vom Messestand von der Intermodellbau lag vor. Hier sind schon einige Details besprochen worden. Die grobe Planung sieht einen hochgelegten Messestand vor, die Fläche für die Fahrer soll sich in der Mitte des Standes befinden. Ebenso wurde über den Baustellenbereich im Vereinsgelände gesprochen. Wie und was soll gebaut werden und wie soll ggf aussehen.
13. Dezember 2015
Wir hatten eine Einladung zum 40 jährigen Vereinsjubiläum der Modell- und Eisenbahnfreunde Recklinghausen erhalten. Friedel Buckmann, Freddy Meier und Rainer Nellißen haben als Abordnung den Verein vertreten. Bei Sekt und Kleinigkeiten zu Essen für wurde das Jubiläum entsprechend gewürdigt. Neben der Vereinschronik, Glückwünschen von anderen Vereinen und der Stellvertretenden Bürgermeisterin der Stadt Recklinghausen konnten 2 große Modellbahnanlagen begutachtet werden.
 Bilder
20. Dezember 2015
Letzter Tag am Gewinnspiel für die Renovierung des Vereinsheim. Leider haben wir nicht den ganz großen Gewinn erhalten. Am Ende belegten wir den Platz 70 von 386 teilnehmenden Verein. 


2016