2009

25. Januar 2009

Jahreshauptversammlung: Es gab noch eine kleine Rückblick auf das zurückliegende Jahr durch den 1.Vorsitzenden. Der Geschäftsbericht wurde den Mitgliedern durch den Schatzmeister vorgestellt und die Kassenprüfer berichteten über den Kassenbericht. Es gab keine Probleme und Auffälligkeiten. Durch Neuwahl ist Dennis Nader als neuen Kassenprüfer gewählt worden. Die Jahreshauptversammlung war um 11:40 Uhr beendet

25. Januar 2009

Die Versammlung nach der Jahreshauptversammlung. Hier ist das Modell der Planungsgruppe Intermodellbau vorgestellt und diskutiert worden. Es gab eine intensive und kontroverse Diskussion, zum Abschluß wurden noch einige Details geändert. Für das laufende Jahr sind noch einige Projekte und besprochen worden. Die Sitzung schloß um 14 Uhr.

07. Februar 2009

1. Treffen im Lager. Heute sind die Dekorationsteile gesichtet und überprüft worden. Der alte Förderturm ist wieder zusammengebaut worden und ein wenig mit Farbe ausgebesserte worden. Eine andere Gruppe lackierte die neue Rundbogenbrücke mit Vorstrichfarbe. Ein weiteres Team hat die neue Tankstelle angefangen zu bauen.

22. Februar 2009

Versammlung. Heute sind viele Themen besprochen worden. Aktuelles für die Intermodellbau. Planungen für das laufende Jahr, wie die neuen Führerscheine, ein Sommerfest im August, das 25jährige Vereinsjubiläum. Ein neuer Termin für die Vorbereitungen im Lager für die Intermodellbau wurde gefunden und verabredet.

07. März 2009

Arbeiten im Lager. Für die Intermodellbau wurden schon einige Dekorationsartikel bereitgestellt. Ein Einkaufszettel erstellt, z.B. Schrauben, Farben und was noch neu angeschafft werden muß. Die Rundbogenbrücke wurde lackiert.

29. März 2009

Versammlung. Heute wurde intensiv über die kommenden Veranstaltungen gesprochen und einige Details besprochen. Für die Intermodellbau wurden die Eintrittskarten verteilt. Über die Teilnahme an der Messe in Leipzig wurde gesprochen und abgestimmt. Eine Teilnahme ist gewünscht und die Anmeldung wird versendet.

04. April 2009

10. Recklinghäuser Modellbautage. An einem ruhigen Samstagmorgen konnten wir die anderen Stände und Attraktionen in Ruhe uns anschauen. Am Nachmittag kamen dann die Zuschauer und es wurde voll bei den Modellbautagen.

05. April 2009

10. Recklinghäuser Modellbautage. Den ganzen Sonntag kamen die Zuschauer mit Autos oder mit dem Fahrrad zu uns gefahren. Wir erlebten einen Sonntag mit vielen Gesprächen und Diskussionen. Teilweise konnten den Zuschauern entsprechende Hinweise für die Modellbauprobleme gegeben werden. Hier einige Bilder der Veranstaltung.

17. April 2009

Anfahren auf dem Außengelände. Es wurden die Neuheiten vorgeführt und begutachtet. Alles was über den Winter in den Bastelstuben geändert bzw. erstellt wurde. Einige Gäste und Bekannten sind ebenfalls erschienen. Es wurde heute das Erste Mal der Grill angefeuert. Leider hat ein wenig Regen das draußen sitzen unterbrochen, doch so zogen wir in die Garage um weiter zu diskutieren.

18. April 2009

Treffen am Lager, es wurde wieder viel benötigt und es kam vor, als wollte man sich bei einem Umzug beteiligen. Getragen wurden Werkzeuge, Dekorationsartikel und Baumaterial aus dem 1. Obergeschoß und in die Kombis und Anhänger verladen. Ein Abordnung hatte schon in der Westfalenhalle gewartet und die Organisation vor Ort beaufsichtigt, sie sollten auf die Anlieferung von Sand und Mutterboden warten. Es halfen uns einige Gastfahrer beim Aufbau.

19. April 2009

Die Erdarbeiten sind erledigt. Der Jedermannparcour ist grob mit Sand und Mutterboden erstellt. Die ersten Bauabschnitte sind im Groben fertig. Eine neue Randeinfassung für die Straßen erhält auf der Intermodellbau seine Bewährungsprobe. Sie besteht aus schmalen Streifen einer Hartfaserplatten.

20. April 2009

Weiter Bauabschnitte werden heute begonnen und auch fertig gestellt. Andere Bauabschnitte werden weiter detailliert ausgearbeitet und abgeschlossen. Die Dekorationsartikel werden teilweise elektrisch verkabelt und einem Funktionstest unterzogen.

21. April 2009

Der Jedermannparcour wird heute weiter detailliert und mit Häusern der Firma dekoriert. Vielen Dank an die Firma Piko. Weitere Gastfahrer treffen ein und die Modelle werden auf den Parkplätzen geparkt. Bilder von der Veranstaltung.

22. April 2009

Intermodellbau 2009 beginnt heute. Nach einer kleinen Eröffnungsrede durch den ersten Vorsitzenden beginnt die Messe. Laut Informationen der Messe sind 548 Aussteller aus 17 Ländern vertreten.

23. April 2009

Weitere Gastfahrer kommen und bereichern mit ihren Fahrzeugen den Baustellenbereich, sowie mit Trailfahrzeugen. Der Autokran belädt und entlädt die Schwertransporter. Heute sind in der Halle mehr Besucher unterwegs.

24. April 2009

Am Freitagabend verlassen uns die Gastfahrer vom Frechener Modellbauclub und Jan van Amen aus den Niederlanden unseren Messestand. Vielen Dank für die Unterstützung die sie uns seit vielen Jahren geben.

25. April 2009

Heute Morgen werden wir ein neues Gruppenfoto aller Mitglieder erstellen, es sind fast alle abgebildet worden. Neue Gastfahrer kommen zum Wochenende und stellen Ihre Modelle aus.

26. April 2009

Letzter Messetag. Heute sind wieder mehr Zuschauer in der Halle. In der Abschlußpressemitteilung der Messeleitung wird von einem Besuchereinbruch berichtet. Es waren nur 89 000 Besucher in der Messe. Mit dem Abbau wurde nach Messeschluß begonnen und gegen 19:15 Uhr war wieder alles in die Autos und Anhänger verladen. Im Lager angekommen wurde alles wieder ausgeladen was ins Lager gehörte und gegen 20:30 Uhr war dann die Intermodellbau 2009 für uns Geschichte, die Mitglieder fuhren nach Hause. Dem Kinderferienwerk konnten wir einen Betrag von 672 € spenden.

30. April2009

Herner Autofrühling. An gewohnter Stelle in der Füßgängerzone hatten wir unseren Parcour aufgebaut. Mit den Fahrschulmodelle wurde auf dem Jedermannparcour den Besuchern die Möglichkeit gegeben einen mini Truckerführerschein zu erwerben.

01. Mai 2009

Herner Autofrühling. Am Morgen waren wenige Zuschauer unterwegs und am Nachmittag waren die Besucher in größerer Zahl unterwegs.

03. Mai 2009

Herner Autofrühling. Seit vielen Jahren waren wir immer auf der gleichen Stelle mit unserem Stand vertreten, doch in diesem Jahr konnten wir unseren Anhänger nicht wie gewohnt an die Stufen stellen, weil ein Autohaus auf seinen Platz bestanden hatte.

17. Mai 2009

Tag der offenen Tür beim Rohstoffrückgewinnungszentrum Herten. Laut Presse waren nur 8000 Zuschauer ab der Eröffnung. Im Aufbau fing es mit leichtem Regen an und zum Mittag ging es kräftigen Landregen weiter. Unter 2 Zelten hatten wir unsere Stühle und die Transportkisten mit den Modellen gestapelt. Zum Glück kam es nicht zu Windböen und wir brachten die Zelte nicht festhalten. Der Regen hörte gegen 12:30 Uhr auf und wir konnten die Modelle in Funktion setzen. Auf dem Jedermann Parcour haben wir mit 3 Fahrschulwagen über 230 Fahrschüler am Nachmittag geschult. Bilder und Eindrücke von der Veranstaltung.

23. Mai 2009

Anreise nach Hobma. Eine kleine Vorhut von 5 Modellbauern machte sich auf und hat in einem Schützenzelt ähnlichen Halle eine Parcour aufgebaut. Straßenränder sind aus PG Rohren ( Artikel aus dem Bereich der Elektroinstallation ) gefertigt worden. 5m³ Mutterboden und 1 m³ Sand wurde verbaut und eine Landschaft geformt. Nach 4 Stunden Aufbau war alles erledigt.

23. Mai 2009

Modellbowmesse Hobma NL. Es war heiß und sonnig an diesem Samstag. Überall wurde etwas geboten, Schiffe, Flugzeuge, Autos und auch teilweise Originale, wie z.B. Traktoren. Am Abend gab es den berühmten Grillabend. Am Abend setzte sehr starker Regen ein.

24. Mai 2009

Modellbowmesse Hobma NL. Am Morgen gingen wir von den Schlafplätzen zur Ausstellungsfläche und stellten fest, der Parcour ist am Abend wegen dem Regen komplett abgebaut worden und in die Zelthalle gestellt worden. Am Modelle wurden innerhalb einer Stunde wieder aufgestellt. Der Abbau erfolgte ohne unser Wissen. Am Sonntagnachmittag fuhren wird wieder nach Hause. Hier einige Bilder.

06. Juni 2009

Neueröffnung vom Truckstore in Recklinghausen. In einer Fahrzeughalle hatten wir unseren kleinen Jedermann Parcour aufgebaut. Neben mehreren Ausfahrten durch die Halle und über die Freifläche vor der Halle mit unseren Modellen, erlebten wir einen interessanten Samstag. Ein kleiner Bilderbogen.

07. Juni 2009

Versammlung: Heute gab es eine lange Versammlung und es wurden einige Themen kontrovers, sowie aggressiv diskutiert. Themen waren die zurückliegenden Veranstaltungen und auch eine Absprache für den Besuch der Messe in Leipzig, sowie das Sport- & Spielfest in Herne. Anschaffung einer neuen kleineren kompakten Moderationsanlage ist auch angesprochen worden und es sollen noch weitere Kostenvorschläge besorgt werden.

28. Juni 2009

Sport- und Spielfest im Gysenberg, Herne. Treffen an der Eislaufhalle um 9:30 Uhr. Wie immer an gewohnter Stelle und mit neuen „Nachbarn“. Es war eine ruhige und vor allem eine sonnige Veranstaltung.

19. Juli 2009

Versammlung: In der Ferienzeit gibt es nicht viel zu diskutieren. Ein Rückblick auf die zurückliegende Veranstaltungen und die Planung für Leipzig ist organisiert worden. Die Versammlung war nach knappen 50 Minuten beendet.

01. August 2009

Aufräumen im Lager und sortieren der Dekorationsteile für Leipzig steht auf dem Arbeitszettel. Einige Dekorationsartikel sind auf Vollständigkeit zusammengestellt worden und auf einen Platz gelagert worden.

22. August 2009

Sommerfest. Um 15 Uhr hatten wir unser 3. Sommerfest für Besucher und Zuschauer geöffnet. Es gab ein wiedersehen mit alten Bekannten und neuen Interessierten für den Truckmodellbau. Neben Heißgetränken und erfrischenden Kaltgetränken an einen heißen Samstagnachmittag ist viel gesprochen worden und die Modelle fuhren ihre Runden. Aus benachbarten Truckmodellbauvereinen, auch von etwas weiter entfernten kamen die Modellbauer zu uns. Gegen 21 Uhr war das Sommerfest beendet und alles wieder aufgeräumt. Bilder vom Sommerfest.

06. September 2009

Versammlung: Viele Diskussionsintensive Tagesthemen stehen heute auf der Tagesordnung. Es geht um die Organisation des Messeauftrittes in Leipzig, Abfahrtszeiten und Bildung von Fahrgemeinschaften, Ladezeiten und den Messeablauf. Weitere Themen sind die Teilnahme an der Intermodellbau. Planung für das restliche Jahr und Anschaffung einer neuen Moderationsanlage. Ein intensive Diskussion über das 25 jährige Jubiläum im Jahr 2011. Nach knappen drei Stunden war die Versammlung beendet.

29. September 2009

Wir treffen uns um 16:30 Uhr am Lager und werden die Dekorationsartikel, Werkzeuge und Modelle einladen. Nach 90 Minuten ist der Transporter gefüllt und wir können noch die Türen schließen. Mehr an Deko hätten wir nicht mitnehmen können.

30. September 2009

Heute werden wir nach Leipzig fahren. In den Fahrgemeinschaften wird von verschiedenen Startplätzen Richtung Leipzig gefahren. Gegen 12 Uhr treffen wir uns in den Messehallen und fangen mit dem Aufbau an. Auf dem Messestand haben wir eine Brücke errichtet und eine Hochebene erstellt. Die Flächen für den Mutterboden werden vorbereitet, der Hallenboden muß mit Teppich abgedeckt werden. Die Hochhäuser werden erstellt und die Polizeigitter aufgestellt, sowie Tische und Stühle am Messestand verteilt. Am Abend geht es in das Hotel, unmittelbare Nähe zum Hbf Leibzig. Es ist das umgebaute Bahnpostamt. Bilder der modell - hobby - spiel.

Das besondere in diesem Jahr war, wir haben einen Gastfahrer aus Recklinghausen mit genommen. Heinz Weber mit seinen Kirmesmodellen.

01. Oktober 2009

Treffen im Frühstücksraum, anschließend Fahrt zur Messehalle. Der Mutterboden wird mit 7 m³ angeliefert, mit Schubkarre verteilen wir den Mutterboden und wir haben aus diesem Boden eine Landschaft gestallten. Aufbauende ist um 16 Uhr, zum Erfrischen und Umziehen ins Hotel und anschließend treffen wir uns mit den mini Truckern aus Magdeburg und den Mitteldeutschen  in der Traditions- und Begegnungsstätte der Eisenbahner. Hier treffen wir auf den ehemaligen Generalsekretär Zentralkomitees der SED und Staatsratsvorsitzender der DDR sowie Vorsitzender des Nationalen Verteidigungsrates DDR Erich Honecker. Eine gute und unterhaltsame Parodie, ein paar Bilder.

02. Oktober 2009

modell – hobby – spiel in Leipzig. Erster Messetag in Leipzig. Gastfahrer besuchen uns und den Schulklassen stellen wir unser Hobby vor. Die Messeleitung hat für den Führerscheinparcour ein neues Design für die Führerscheine erstellt. Es ist heute ein ruhiger Messetag. 

03. Oktober 2009

modell – hobby – spiel in Leipzig. Die Messehallen sind heute stark besucht. Weitere Gastfahrer treffen ein und stellen ihre Modelle dem Publikum zur Verfügung vor. Wir haben das Publikum gut unterhalten, große Aktivität auf der Baustelle. Bagger graben große Löcher, der Autokran stellt Gasbetonsteine für eine Brückenkopf auf.

04. Oktober 2009

modell – hobby – spiel in Leipzig. Letzter Messetag, neue und alte Gastfahrer sind bei uns am Messestand. Das Ende der Messe ist gegen 18 Uhr und danach fangen wir mit dem Abbau an. Der Abbau ist um 20:30 Uhr erledigt, der Transporter ist wieder mit Dekorationsartikel, Modellen und Werkzeug beladen. Tische und Stühle zusammengestellt und wir gehen zum traditionellen Abschlußessen zum Amerikaner im Sachsenpark.

Der Verein spendiert eine Runde Getränke.

Laut Messegesellschaft waren in den Messestagen 98.000 Messebesucher zu Besuch.

05. Oktober 2009

Abfahrt am morgen gegen 8:30 Uhr vom Hotel. Zum Lager in Recklinghausen. Der Transporter ist innerhalb von 45 Minuten entleert und die Modelle in die PKW verladen. Dekorationsartikel und Werkzeug werden wieder ins Lager gebracht und eingelagert.

16. Oktober 2009

Abschlußfahren im Außengelände. Kurz vor fünf Uhr fängt es an zu regnen, Niesel war auch dabei und wie es sich für den Oktober gehört ist es kalt. Alle hoffen auf Wetterbesserung, doch an diesem Freitag wird es nicht mehr besser. Man erwärmt sich bei Glühwein und Kartoffelpfannekuchen. So endet die Funzelparty ohne das wir mit den Modellen fahren konnten. Die Zeit wurde genutzt um über die zurückliegende Messe in Leipzig zu sprechen. Auch wurden Visionen für das nächste Jahr aufgezeichnet.

18. Oktober 2009

Versammlung. Wenige Modellbauer vor Ort und die Tagesordnung ist schnell abgearbeitet. Thema war die Intermodellbau 2010.

15. November 2009

Versammlung. Heute war es eine schnelle Versammlung. Neuaufnahme von Michael Radeke in den Verein. Mitglieder für den Planungsausschuß Intermodellbau benannt. Die Planung für das folgende Jahr bedacht und den Messestand für die Intermodellbau 2010 mit einigen Details bestimmt. Planung für das 25 jährige Vereinjubiläum sind benannt worden.

28. November 2009

Jahresabschlußfeier. In gemütlicher Runde ist an runden Tischen ein Gutes und reichhaltiges Buffet verspeist worden. Vorher ist traditionell der Abschlußrede des 1. Vorsitzenden zugehört worden. Uli Wierusz blickte noch einmal auf ein zurückliegendes Jahr zurück und eröffnete Anschließend das Buffet. Geehrte wurde Peter Stingl und Heinz Freimuth als die aktivsten Mitglieder des Jahres. Ein Buch ist ihnen als Anerkennung überreicht worden. Zum 10 jähriges Vereinszugehörigkeit ist Uli Kappauf ausgezeichnet worden. Werner Schell ist für 20 Jahre als Kassierer ausgezeichnet worden.

 weiter 2010