Funzelparty 2017 
 


Heute haben wir unsere 14. Funzelparty durchgeführt. 

Bei sonnigem Wetter und sommerlichen Temperaturen konnte die Veranstaltung gegen 14 Uhr beginnen. Aufgebaut hatten wir unser Dorf, die Tankstelle, einen Geschicklichkeitsparcours und auch die Ampelanlage wurde in Funktion gesetzt. Für den Abend wurden Solarleuchten, Fackeln und auch kleine Lampen installiert. 

Im Laufe des Tages waren über 100 Modelle vor Ort, über 130 Besucher und unsere Gäste wollen wir auch nicht vergessen. Wenn man auf die Kfz Kennzeichen achtet ist man überrascht aus welchen Kreisen und Städten die Besucher kommen. Erwähnen möchte ich die Städte und Kreise Dortmund, Gelsenkirchen, Essen, Göttingen, Kassel, Märkischer Kreis, Vest Recklinghausen und das Sauerland nennen. Überrascht hatte  mich eine Anmeldung aus den Niederlanden und der Schweiz. Eine massive Siebanlagen aus Messing hatten den Sand gesiebt.  Gezeigt wurden Modelle vom ferngesteuerten PKW, über einen Bulli, Trucks und Baustellenfahrzeugen die komplette Bandbreite. Zuschauerfamilien mit Kindern gehörten ebenso zum Publikum wie interessierte Truckmodellbauer. Kleine und große Kinder fuhren mit den Parcourfahrzeugen über den Platz. Als die Dammerung einsetzte, wurde an den Fahrzeugen die Beleuchtung eingeschaltet, die Baustellenbereiche mit zusätzlicher Modellbeelchtung ausgeleuchtet. Auch an der Siebanlage wurden die Lichter eingeschaltet. Eine Besonderheit hatten wir auch bei uns, eine sogenannte Fotobox. Hier konnte man sich fotografireien lassen vor besonderen Hintergründen aus der Stadt Recklinghausen.







 weiter 


erstellt am 16.10.2017

geändert am: