Mercedes Sattelzugmaschine 
 



Die Zugmaschine ist aus einem Baukasten der Firma Tamiya aufgebaut worden. Sie entspricht dem MB 1838LS. Ausgestattet ist das Fahrzeug mit Beleuchtung in LED Technik und Fahrtregler mit Tempomatfunktion sowie Soundmodul der Firma Servonaut. Hierdurch kann die Geschwindigkeit über die Fernsteuerung vorgewählt werden und beim Parcoursfahren ergibt sich ein gleichmäßiges Fahrbild. Ferner ist ein 3 - Gang - Getriebe, welches über die Fernsteuerung geschaltet werden kann, sowie die Möglichkeit Signale mittels Infrarot über die Sattelplatte an den Auflieger zu übertragen eingebaut.

Als Umbau des Fahrzeuges ist eine noch oben abnehmbare Fahrerkabine realisiert worden. So ist die Zugänglichkeit  der Technik deutlich verbessert worden und bei einem eventuellen Zusammenstoß mit anderen Fahrzeugen kann die Kabine ausweichen. Für die Infrarotübertragung wurde die Sattelplatte angepasst.

Als Sonderfunktion ertönt beim Einlegen des Rückwärtsganges automatisch eine Rückfahrwarnung für hinter dem Modell befindliche Personen. Des weiteren wurde das Abkuppeln des Aufliegers mittels Fernsteuerung realisiert.

 





 

Der Erbauer ist Ralf Pahlke

Weitere Modelle:  

Radlader

Tieflader 

Kippauflieger 

erstellt am 23.06.2014

geändert am: