Vereinsmitglied werden



Um bei uns Mitglied zu werden muß ein ausgefüllter und unterschriebener Aufnahmeantrag beim Vorstand abgegeben werden. Es wird eine Probezeit von 6 Monaten vereinbart. In dieser Zeit fallen für die Mitgliedschaft für den Antragsteller noch keine Kosten an, er ist in der Mitgliederversammlung nicht stimmberechtigt und erhält auch keine Kostenerstattung.
Nach Ablauf der Probezeit wird über die Aufnahme durch eine geheime Abstimmung in der Mitgliederversammlung entschieden.

Mit der Aufnahme des Antragsstellers in den Verein wird die Aufnahmegebühr und der Clubbeitrag rückwirkend ab Antragsstellung fällig. Der Betrag ist binnen vier Wochen ab Aufnahme zu zahlen.
Eine Kostenerstattung für die dahin teilgenommenen Veranstaltungen entfällt:

Aufnahmegebühren und Beiträge laut Satzung:

Aufnahmegebühr:        50,- €
Jahresbeitrag für erwachsene Mitglieder:      84- €     
Jahresbeitrag für passive erwachsene Mitglieder:      45,- €


Bei Jugendlichen, Wehrpflichtigen, Zivildienstleistenden, Studierende, Auszubildende oder weiteren Familienmitgliedern eines voll zahlenden Mitglied ohne eigenes Einkommen wird der Jahresbeitrag und die Aufnahmegebühr um 50% ermäßigt.

Bei Jugendlichen, z. B. Kinder, Enkelkinder von voll zahlenden Mitgliedern entfällt die Aufnahmegebühr.


 

erstellt am: 13.01.2017

geändert am:  28.06.2017