Funzelparty 2018 
 


Besondere Funzelparty beim mini - Truck – Club Recklinghausen


Am Samstag 13.10.18 veranstaltete der mini - Truck - Club eine besondere Funzelparty.


Am Samstagmorgen gegen 10 Uhr trafen sich die Mitglieder um für die Funzelparty alles vorzubereiten. Die Sitzauflagen für die Bänke auslegen, Tische und Stühle vor dem Vereinsheim aufstellen. Zelte als Sonnenschutz aufbauen und für den Abend noch ein wenig Lampen zu installieren. Damit man nachher noch sich ein wenig im Dunkeln orientieren kann. Denn nach der Dämmerung wird es richtig dunkel auf dem Vereinsgelände. Solarleuchten wurden in die Blumenbeete gesteckt. Gegen 13 Uhr kamen die ersten Gastfahrer. In den unterschiedlichen Bereichen wurden die Modelle aufgestellt und in Funktion gesetzt. In einem Bereich wurde über eine Siebanlage der Bodenaushub gesiebt und am Ende des Vorganges standen 4 unterschiedliche Körnungen vom Bodenaushub bereit. 

Einen Geschicklichkeitsparcours hatten wir für die Besucher aufgebaut. Hier konnten sie ihr Geschick an den vereinseigenen Fahrschulwagen unter Beweis stellen. 

Bagger, Raupen und Radlader haben Kippfahrzeuge und Damper mit Bodenaushub beladen und mußte an anderer Stelle abgeschüttet. Danach mußte alles noch ein wenig planiert und geebnet werden. 

Unser Neubaugebiet, was wir in diesem Jahr fertiggestellt haben, wurde intensiv genutzt. Häuser und andere Dekorationsartikel gaben für die Modelle einen schönen Fotohintergrund ab. 

An zwei Speditionen wurden die Fahrzeuge mit Gabelstaplern be- und entladen.

Der Höhepunkt des Tages begann am frühen Abend als die Dämmerung einsetzte. Die kleinen nachgebauten funktionsfähigen Straßenlaternen, beleuchteten Häuser gaben den Modellbauern mit ihren beleuchteten Fahrzeugen den nötigen Anreiz um über unsere Straßen zu fahren. Gegen 21:30 Uhr wurde die Veranstaltung beendet, alles mußte wieder in Kisten und Kästen gepackt werden. Die Eingangstüren wurden gegen 22:30 Uhr nach einem gelungenem Tag abgeschlossen. 

Videos gibt es auch zu sehen


 Der Hinweis zum Eingang des Vereinsgeländes

Hier soll im kommenden Jahr ein neuer Bereich entstehen






 weiter 


erstellt am 16.10.2018

geändert am: